Willkommen  
       Aktuelles 2018 
         News und Termine
       Über uns  
       Jugend  
       Sicherheitswochen  
       Tagungen  
       Senioren  
       Opferschutz/Zivilcourage 
       Digitale Medien  
       Wohnungseinbruch 
       Weitere Projekte  
       Kriminalitätslage  
       Vereinsnachrichten  
       Förderprogramm 17/18 
       Downloads  
       Links 
       Kontakt  
       Anträge 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
Termine

Mitgliederversammlung: 18. April 2018 in Mühlhausen

Nähere Auskünfte erhalten Sie bei der Geschäftsstelle
Tel.: 0621/1741240
E-Mail: info@praevention-rhein-neckar.de

Exklusives Zivilcouragetraining für 25 RNZ-Leser am Dienstag, 17. April, 18.30 Uhr, in der Heidelberger Neugasse

Dem Nichteingreifen folgt oft ein Trauma

Der Verein "Kommunale Kriminalprävention Rhein-Neckar" lehrt Mut - Vor allem mentale Hürden vorm Helfen.

Von Stefan Hagen

Heidelberg/Rhein-Neckar. Was ist denn da vorne los? Was will der Kerl von der Frau? Warum hilft denn niemand? Soll ich eingreifen? Aber was ist, wenn ich selbst in Gefahr gerate? Was soll ich bloß tun? Fragen, die einem im Ernstfall binnen Sekundenbruchteilen durch den Kopf schießen. Helfen oder wegschauen? Diese Entscheidung muss jeder für sich selbst treffen - und anschließend damit leben.

"Leute, die nicht helfen, sind hinterher oftmals richtiggehend traumatisiert", weiß Erster Kriminalhauptkommissar Günther Bubenitschek. ...mehr lesen.

Wachsame Nachbarschaft im Rhein-Neckar-Kreis!
Prävention von Wohnungseinbruch durch wachsame Nachbarschaft
Prävention Rhein-Neckar e.V. erhält Fördergelder des Landes Baden-Württemberg für eine Kampagne zur Prävention von Wohnungseinbruch.
Weitere Informationen

News

Kriminalprävention in der Praxis
>> Ein Handbuch für Praktiker

Aktion Beistehen statt rumstehen:
Couragierte Menschen werden für Ihr Engagement geehrt.
>> Lesen Sie hier mehr über die Aktion.




 
Kontakt
Kommunale Kriminalprävention Rhein-Neckar e.V.
Römerstraße 2-4
69115 Heidelberg
info@praevention-rhein-neckar.de
 Prävention von Wohnungseinbruch durch wachsame Nachbarschaft
IM 26.10.17
Prävention Rhein-Neckar e.V. erhält Fördergelder des Landes Baden-Württemberg für eine Kampagne zur Prävention von Wohnungseinbruch.
Weitere Informationen
 Digitale Medien - Fit for future
Im Rahmen unseres 20jährigen Vereinsjubiläums 2018 bieten wir Informationsveranstaltungen zum Thema Digitale Medien an.
...mehr.
 Beistehen statt rumstehen!
29-jähriger Weinheimer kommt junger Frau in der Straßenbahn zu Hilfe.
>> Zu den Beiträgen und Presseberichten
 Wechsel der Geschäftsführung
GF_Wechsel_050417
Günther Bubenitschek tritt im 20. Jahr als Geschäftsführer ab. Tanja Kramper übernimmt, Stefan Dallinger (links) bedankt sich.
>> weitere Infos
 Jungfrau ohne Paradies
Jungfrau ohne Paradies – mobiles Theaterstück zur Extremismusprävention für Jugendliche ab 14 Jahren -> Wir fördern Veranstaltungen mit 50% der Kosten!
>> weitere Infos hier!
 Wohnungseinbruch
Einbruchschutz wirkt! Lassen Sie sich beraten, Tel. 06221/99-1234 (HD) oder 0621/174-1212 (MA).
>> Mehr Informationen
 Hilfe für Gehörlose
>> Häusliche Gewalt und Betrug
 Lasertag
Eine Gefährdung für unsere Jugend oder nur ein aktionsreicher Freizeitsport?
>>Fachtag am 17.03.2016
 Föderprogramm 2017/18
Förderprogramm über 30.000 € aufgelegt!
>> weitere Informationen
 Mobbing
>> weitere Informationen
Impressum & Datenschutz